Highlights & Kultur

Delikatessen & Brauchtum

Traditionen sind ein Merkmal der Modernität!

Das Leben in Bayern gestaltet sich frei nach dem Motto „Leben und leben lassen“. Die Kultur- und Dialektunterschiede innerhalb der sieben unterschiedlichen Regierungsbezirke Bayerns verleihen jeder Region ihren ganz eigenen Charme. All diese Kulturvarianz und Traditionen sind in Form von Freizeitaktivitäten, Essen, Bräuchen, Vereinen und Veranstaltung über das ganze Jahr hinweg erhalten geblieben. Feierlichkeiten gehören ebenso zur alltäglichen bayerischen Kultur wie die regional je typischen und einzigartigen Spezialitäten und Gerichte.

Atemberaubende Orte

Kaum eine andere Region schafft es, wirtschaftliche Stärke mit landwirtschaftlicher Attraktivität  zu verbinden, wie Bayern es tut. Unzählige Seen – wie etwa der Chiemsee, der Starnberger See, der Große Alpsee, der Tegernsee und der Staffelsee – und beeindruckende Berge – wie etwa die Zugspitze – Deutschlands bekanntester und höchster Berg – bereichern Bayerns Erholungsmöglichkeiten. Mehr als fünf Millionen Besucher bestaunen jährlich die 45 staatlichen Paläste, Burgen und Residenzen; darunter ganz oben mit dabei der weltbekannte Prunkbau König Ludwigs II.

Weltklasse-Festivals

Der Freistaat Bayern stellt jährlich mehr als 500 Millionen Euro Fördermittel für Kulturprogramme bereit. Und das zahlt sich aus: Mehr als 20 Millionen Menschen besuchen etwa 1.150 Sammlungen und Museen jedes Jahr. Im kulturellen Angebot befinden sich mehr als 200 aktive Theater, Opernhäuser und Musicalbühnen. Mit der Vielzahl an kulturellen Festivals und Veranstaltungen, die mitunter über mehrere Wochen hinweg außergewöhnlichen Theater- und Musicaldarstellungen Raum bieten, werden international Akzente gesetzt und die Vergangenheit in die Gegenwart geholt.

© Vertretung des Freistaats Bayern in Montréal Kontakt |  Datenschutz |  Impressum |  Homepage
Zur Bayerischen Staatskanzlei