Head-Image

Fotogalerie



München Besuch von Ministerin St-Pierre: Enthüllung einer Gedenktafel in München

Linus Förster, Claude Trudelle, Beate Merk, Christine St-Pierre, Reinhold Bocklet, Franz Rieger

Am 2. Dezember 2014 enthüllte die bayerische Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen, Dr. Beate Merk, in Anwesenheit von Frau Christine St-Pierre, Québecer Ministerin für Internationale Beziehungen und La Francophonie, in München eine Gedenktafel zum 25. Jubiläum der Bayern-Québec Partnerschaft. Die Tafel wird künftig an die Wagmüllerstraße 18 befestigt, der ersten Adresse des Québecer Büros in München. Die Enthüllung fand in Anwesenheit von (vlnr) Herrn Linus Förster, MdL und stv. Vorsitzender des Ausschusses für Bundes- und Europaangelegenheiten und regionalen Beziehungen, Herrn Claude Trudelle, stv. Leiter der Generaldelegation Québecs in München, StMin Dr. Beate Merke, Ministerin Christine St-Pierre, Herrn Reihnhold Bocklet, MdL und stv. Vorsitzender des Landtags, und Herrn Franz Rieger, MdL und stv. Vorsitzender des Ausschusses für Bundes- und Europaangelegenheiten und regionalen Beziehungen statt. Bild Bayerische Staatskanzlei

Im Oktober 2014 wurde ebenfalls eine Gedenktafel enthüllt