Head-Image

Fotogalerie



Hermann Oswald, Tenor, singt in Montréal mit Ensemble Caprice

Monika Mauch, Maude Brunet, Matthias Maute, Hermann Oswald, Clayton Kennedy, Jean-Willy Kunz

Das Ensemble Caprice, vom deutschen Flötisten und Komponisten Matthias Maute (stehend, Mitte) geleitet, bat am vergangenen Sonntag, den 22. Februar 2015, ein Konzert zweier Bach-Cantaten im Salle Bourgie des Montréaler Kunsthistorischen Munseums. Aus Anlass seines 25. Jubiläums wurde das Ensemble von der Bayerischen Staatskanzlei unterstützt, um den Montréaler Auftritt des bereits in der europäischen Barockszene wohlbekannten bayerischen Tenors Hermann Oswalds zu ermöglichen. Das Konzert zweier Trauercantaten des Leipziger Cantors sowie einer Fugue, an der Orgel von Jean-Willy Kunz (sitzend, rechts) interpretiert, war ausverkauft und erfreute sich eines großen Erfolgs. Die Sänger vlnr: Monika Mauch, Sopran, Maude Brunet, Alt, Hermann Oswald, Tenor, und Clayton Kennedy, Baryton. Bild © Gilles Brissette | courtoisie

Der bayerische Tenor Hermann Oswald wir zum 25-jährigen Jubiläum des Ensemble Caprice ein Konzert in Montreal geben