Head-Image

Fotogalerie



2018

Biennale der Skulptur in St-Jean-Port-Joli: Erfolg für die in Bayern ausgebildeten Bildhauer

Flussufer in St-Jean-Port-Joli mit zwei der Werke, die für die Biennale 2018 geschaffen wurden

Für die Biennale der Skulptur 2018, vom 26. bis 29. Juli in 2018, haben die "Bayern-Québec" Künstlerpaare Werke geschaffen, die in der Uferlandschaft von St-Jean-Port-Joli ihren Ursprung fanden. Auf dem Bild sieht man vorne links das Werk von Johanna Knöpfle und Mathilde Leveau, eine Ansammlung von Lehm und Uferpflanzen, das eine Art bodenfeste Anspielung auf das Werk von Heike Schäfer und Che Bourgault, im Hintergrund auf dem Wasser, darstellt. (c) Vertretung des Freistaats Bayern in Québec

Mehr Bilder gibt es auf der Facebook Seite des Events