Head-Image

Aktuelles

Bombardier erhält Business Jet Bestellungen aus Bayern

08.12.2010



Bombardier Aerospace erhält Bestellungen für Business Jets von in Europa ansässigen Firmen. Die münchener Gruppe Jet Air Flug hat bereits 5 intermediäre zweistrahlige Learjet 85 Maschinen sowie 2 Challenger 605 bestellt. 

Bei einem Listenpreis 2010 dieser mit Standardausrüstung versehenen Fliegern steigert sich die Gesamtsumme der Bestellung auf $155 Mio US. Jet Air will mit diesen neuen Maschinen die Erwartungen ihrer Kundschaft in Europa und Russland füllen, sowie Entwicklungsprojekte in Afrika unterstützen.
 
Die zürcher Gruppe Comlux, welche Charter-Dienstleistungen für VIPs anbietet, hat ihrerseits eine Festbestellung zweier Global 7000 Zweistrahler unterzeichnet. Mit einer erheblichen Energieautonomie kann dieser 10-Personen-Flieger London mit Singapour, New York mit Dubai oder Beijing mit Washington ohen Zwischenlandung verbinden. Sein Dienstantritt soll 2016 erfolgen. Jedes dieser Apparate soll $65 Mio US kosten.