Head-Image

Aktuelles

Dr. Heubisch, bayerischer Wissenschaftsminister, sowie Frau Hessel, bayerische Wirtschaftsstaatssekretärin führen die offizielle Doppelleitung einer Wirtschafts- und Wissenschaftsdelegation aus den Bereichen Medizintechnik sowie Luft- und Raumfahrt, die vom 9. bis 13. Québec besuchen wird

03.11.2010



Bayern und Québec sind durch ihre seit mehr als 20 Jahren bestehende, aktive und enge Zusammenarbeit derzeit zwei Vorläufer der Entwicklung gegenseitiger Handelsbeziehungen, insbesondere in Anbetracht der Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen zwischen Europa und Kanada. Die Stabilität ihrer Partnerschaft unterstreicht erneut Anfang November 2010 der Besuch einer Delegation von 60 Experten aus den Bereichen Medizintechnik sowie Luft- und Raumfahrt unter der erstmals doppelten Leitung von Dr. Wolfgang Heubisch, bayerischer Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, und Frau Katja Hessel, bayerische Staatssekretärin für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.

In Bayern werden die – bestehenden und möglichen – Beziehungen zwischen Forschung und Wirtschaft als wesentlich für die herausragende Stärke der bayerischen Technologie- und Wirtschaftskraft, besonders in den sog. High-Tech-Branchen. In diesem Zusammenhang wurde die Cluster-Politik eingeleitet: Sie erfasst sowohl KMUs als auch große Konzerne, Forschungseinrichtungen und wirtschaftlich ausgerichtete Ausbildungseinrichtungen und dient zur Intensivierung des Netzwerkes der Beteiligten. In diesem Sinne betont die erste Delegation "unter doppelter Schirmherrschaft" die Wichtigkeit der Wechselwirkung zwischen Wirtschaft und Forschung sowie die Motorrolle, die diese im Ausbau der Beziehungen Bayern-Québec einnehmen können.

Mit 11 Universitäten, 17 Fachhochschulen und zahlreichen außeruniversitären Forschungsinstituten (Max-Planck, Fraunhofer, etc.) gilt Bayern, eine der wirtschaftlichen Lokomotiven Europas, als Hochburg der Wissenschaft und beliebter Partner in internationalen Netzwerken.

Quelle: Vertretung des Freistaats Bayern in Québec