Head-Image

Aktuelles

Munich Satellite Summit: Das jährliche Update zum Thema Globale Satelliten Navigationssysteme und die bayerischen Glanzlichter

14.04.2011



Die Munich Satellite Navigation Summit ist die europäische und internationale Konferenz zur Satellitennavigation und fand dieses Jahr vom 1. bis 3. März in der Münchner Residenz statt. Neben der Vertiefung der technischen Aspekte der Globalen Satellitennavigationssysteme (GNSS) wurde auch das Thema Anwendungen beleuchtet. Wichtiger Programmteil des Münchner Gipfeltreffens sind jedes Jahr auch die ‚Bavarian Flashlights‘, die wichtigen Ereignisse zu Thema Satellitennavigation in Bayern.

Neben Neuigkeiten zum US-amerikanischen Navigationssystem GPS, dem bisher einzigen, schon global funktionierenden System mit 31 Satelliten im All, wurden vor allem auch Updates zum europäischen Galileo, zum russischen Glonass, dem chinesischen COMPASS (Bedou) und dem japanischen Quasi Zenith Satelliten System (QZSS) geliefert. Abschließend wurden die aktuellen Entwicklungen in der Satellitennavigation in Bayern vorgestellt, von der Fertigung über Anwendungen bis zur Ausbildung. 

Quelle: AeroBrief 11.2011