Head-Image

Aktuelles

Der weltweit größte Online-Retailer errichtet sein neues Logistikzentrum in der Nähe von Augsburg

27.05.2011



Amazon gibt es überall. Via Internet ist das weltgrößte Online-Kaufhaus auf der ganzen Welt präsent. Ab Mitte nächsten Jahres gibt es Amazon aber auch ganz real in der schwäbischen Gemeinde Graben in der Nähe von Augsburg.

Der US-Konzern baut dort sein neues Logistikzentrum mit einer Nutzäche von 110.000 Quadratmetern. Günstige Rahmenbedingungen des Standorts standen bei der Entscheidung im Vordergrund. Das neue Verteilzentrum von Amazon entsteht auf einer Fläche etwa so groß wie 16 Fußballfelder. 1.000 feste Arbeitsplätze und 2.000 saisonale Jobs sollen nach Unternehmensangaben in Graben geschaffen werden.

Mit der Ansiedlung von Amazon festigt Bayern seine Position als attraktiver Logistikstandort. „Die ausgezeichnete Unterstützung im gesamten Ansiedlungsprozess durch Invest in Bavaria, das Landratsamt Augsburg, die Gemeinde Graben sowie die örtliche Agentur für Arbeit rundet das positive Gesamtbild ab“, so Armin Cossmann, Regional Director bei Amazon.

Und auch der Bau des neuen Zentrums schreitet rasch voran. Bereits im vierten Quartal 2011 sollen die ersten Amazon-Pakete aus Graben verschickt werden.

Quelle & Mehr: Invest in Bavaria