Head-Image

Aktuelles

Münchner Airport gehört aus Passagiersicht zu den weltweit besten Flughäfen und feiert sechsten „Europameister-Titel“

17.06.2011



Münchner Airport

Zum 6ten Mal wurde der Münchner Flughafen Europameister, Titel den er bei den „World Airport Awards 2011“ errungen hat. Den Award hatte München bereits im Vorjahr sowie in den Jahren 2005 bis 2008 gewonnen. „Bester Flughafen Europas und viertbester Flughafen der Welt – die Auszeichnung mit dem Sky Trax Award unterstreicht die Erfolgsgeschichte des Münchner Flughafens zugunsten der Menschen und der Wirtschaft im Freistaat Bayern.“ So Finanzminister Georg Fahrenschon, Aufsichtsratsvorsitzender der Flughafen München GmbH.

Das Ergebnis basiert auf einer Umfrage unter gut 11 Millionen Passagieren auf über 240 Flughäfen weltweit. Im Jahr 2011 werden im Vergleich zum Jahr der Inbetriebnahme 1992 voraussichtlich mehr als dreimal so viele Passagiere in München starten oder landen. Auf nationaler Ebene hat sich München längst als unangefochtene Nummer 2 etabliert und belegt mit 35 Millionen Passagiere in 2010 im europäischen Vergleich den siebten Rang unter den passagierstärksten Flughäfen. Rund 18.000 zusätzliche Arbeitsplätze sind seit der Eröffnung allein auf dem Flughafengelände entstanden, sodass inzwischen 30.000 Menschen hier Beschäftigung finden; hinzu kommen Zehntausende weiterer neuer Jobs, die der boomende Airportbetrieb außerhalb des Flughafenzauns induziert hat.


Quelle: Bayerisches Staatsministerium der Finanzen