Head-Image

Aktuelles

Bayern und Québec setzten gemeinsam auf das Zukunftsthema nachhaltige Energieversorgung

07.07.2011



Ministerpräsident Seehofer: „Erneuerbare Energien neuer wichtiger Schwerpunkt unserer Partnerschaft“

Bayern und die kanadische Provinz Québec wollen ihre langjährige enge Partnerschaft weiter vertiefen und setzen auf das Zukunftsthema nachhaltige Energieversorgung als neuen wichtigen Schwerpunkt ihrer Kooperation. Das ist das Ergebnis des Gespräches von Ministerpräsident Horst Seehofer mit Québecs Premierminister Jean Charest. Seehofer: „Der Besuch von Premierminister Jean Charest ist der Besuch eines Freundes bei Freunden. Wir wollen beide unsere Partnerschaft weiter voranbringen. Bayern und Québec können beim Thema nachhaltige Energieversorgung enorm voneinander profitieren. Denn Québec ist eine der weltweit führenden Regionen im Bereich Erneuerbare Energien. Mit dem neuen Bayerischen Energiekonzept setzt Bayern seinerseits Maßstabe für die Energiewende in Deutschland.“

Auch bei dem großen Infrastruktur- und Erschließungsprojekt „Plan Nord“, mit dem Québec seinen riesigen Norden in den nächsten 25 Jahren erschließen möchte, gibt es laut Ministerpräsident Seehofer erhebliche neue Kooperationschancen zwischen beiden Ländern. „Der Plan Nord ist für Bayern im Hinblick auf eine langfristige Sicherung unserer Rohstoffversorgung sehr interessant. Und es gibt erhebliche Chancen für bayerische Unternehmen, vor allem bei Energieversorgung und Infrastruktur, die es beherzt zu ergreifen gilt“, so Seehofer.

Quelle: Bayerische Staatsregierung