Head-Image

Aktuelles

Ministerpräsident Seehofer weiht modernstes Gaskraftwerk der Welt ein.

07.10.2011



Kraftwerk Irsching 4 bei Ingolstadt - © E.ON

Ministerpräsident Horst Seehofer hat bei der feierlichen Inbetriebnahme des weltweit modernsten Gas- und Dampfkraftwerks Irsching 4 bei Ingolstadt die Bedeutung der Gasverstromung für die Energieversorgung der Zukunft betont.

Er würdigte die Innovationskraft Bayerns und unterstrich die Vorreiterrolle des Freistaats beim Aufbruch in ein neues Energiezeitalter. Seehofer: „Der Umstieg auf die Energien der Zukunft bedeutet für ein hoch entwickeltes, energieintensives Industrieland eine große Herausforderung, zugleich aber mittel- und langfristig enorme Chancen.“

Das von E.ON betriebene Gas- und Dampfkraftwerk Irsching 4 erreicht bei einer elektrischen Gesamtleistung von 570 Megawatt einen Wirkungsgrad von über 60 Prozent und ist damit Weltrekordhalter. Das Herzstück der Anlage ist die von Siemens entwickelte, leistungsstärkste Gasturbine der Welt, SGT5-8000 H.

Quelle: www.bayern.de