Head-Image

Aktuelles

Ministerin Gagnon-Tremblay besucht München anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Beziehungen zwischen Québec und Deutschland.

23.11.2011



© Jochen Eckel

Québecs Ministerin für internationale Beziehungen, Frau Monique Gagnon-Tremblay, begann ihren Deutschlandbesuch in München und hob somit die besonderen Beziehungen hervor, die Bayern als politischer Partner Québecs pflegt. In München hat die Ministerin unter anderem den Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, Herrn Staatsminister Thomas Kreuzer, und die Staatsministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten, Frau Emilia Müller, getroffen. Bei ihrem Treffen mit dem Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Herrn Dr. Wolfgang Heubisch, betonte letzterer, dass nach dem Deutschlandbesuch des Québecer Premierministers Jean Charest in vergangenen Juni ein Kolloquium der VBW (Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft) bezüglich des Plan Nord in Vorbereitung sei. Er fügte hinzu, dass der Staat Bayern sich darum bemühe, Wege der Zusammenarbeit für Forschungsprojekte mit Québec zu finden.

Die Ministerin begab sich daraufhin nach Dresden und nach Berlin, wo sie am 18. November die Weihnachtsaktion „Weihnachten in Québec“ in den Galeries Lafayette eröffnete. 3500 Personen waren an diesem großen Abend anwesend, der ganz im Zeichen Québecs und seiner winterlichen Festtagstraditionen stand. Die Ausstellung wird bis zum 31. Dezember 2011 dauern und bringt mehr als 20 renommierte Firmen zusammen, die für dieses Event ausgewählt wurden. Auf jeder Etage wird eine exklusive Auswahl von Produkten aus Québec vorgestellt, darunter Mode und Accessoires, Schmuck, Kosmetikartikel, Kochkunst und Literatur. Zudem können die Besucher typische Speisen aus Québec probieren, sich an einem Touristenstand informieren sowie drei verschiedene Ausstellungen zur Photographie und zur Bildenden Kunst in der „schönen Provinz“, wie Québec bei den Einheimischen genannt wird, bewundern und sich einen Eindruck davon verschaffen, was diese zu bieten hat.

Dieses Event schließt feierlich das 40. Jubiläumsjahr der Zusammenarbeit zwischen Québec und Deutschland ab. Für einen Überblick über die 6-wöchige Ausstellung vom 18. November bis 31. Dezember empfehlen wir einen Besuch auf die Seite www.quebec-info.de


Einige Zahlen zur Beziehung zwischen Québec und Deutschland:

  • Auf internationaler Ebene ist Deutschland der vierte wirtschaftliche Partner Québecs, auf europäischer Ebene der zweite.
  • 2010 betrug der Wert der Exportgüter aus Québec nach Deutschland 1,26 Mrd. CAD, womit Deutschland Platz 2 nach China belegt und sich noch vor Frankreich einreiht.
  • 2010 betrug der Wert der Importgüter aus Deutschland nach Québec 3,34 Mrd. CAD, was einen Zuwachs von 1,07 Mrd. CAD gegenüber dem Jahr 2001 darstellt.
  • Deutschland belegt in Kanada Platz 10 der wichtigsten Investoren. Im vergangenen Jahrzehnt haben sich die direkten Investitionen aus Deutschland in Kanada verdoppelt und beliefen sich im Jahr 2010 auf 10 Mrd. CAD.

Quelle:  Délégation générale du Québec à Munich
Québecer Ministerium für internationale Beziehungen