Head-Image

Aktuelles

Eröffnung des Deutschen Weihnachtmarktes in Québec am 2. Dezember: ein traditionelles, festliches Ereignis der bayerischen Kultur

24.11.2011



An den ersten beiden Dezember-Wochenenden veranstaltet die Deutsche Gesellschaft Québec wieder ihren traditionellen Deutschen Weihnachtsmarkt in der Provinzhauptstadt Québec. Seit dem Mittelalter besteht in Deutschland dieser Brauch, den Weihnachtsmarkt draußen stattfinden zu lassen: auch auf dem  Place de l’Hôtel de Ville in der Altstadt von Québec  werden in diesem Jahr die traditionellen kleinen Holzbuden aufgebaut.

Wie schon in den Vorjahren werden Kunsthandwerk und zahlreiche Produkte für die Weihnachtszeit ausgestellt sowie kulinarische Spezialitäten angeboten, wie sie auf jedem deutschen Weihnachtmarkt zu finden sind: Glühwein, Punsch, Lebkuchen, Würstchen, heiße Kastanien, etc. Zudem gibt es ein umfangreiches Kulturprogramm für Jung und Alt.

Die Vertretung des Freistaats Bayern in Québec freut sich sehr, dieses herausragende Ereignis in der Adventszeit  auch in diesem Jahr wieder zu unterstützen. Wie schon im Vorjahr wird der bekannte bayerische Zitherspieler Willi Huber im Rahmen des Weihnachtsmarktes spielen. In den Genuss seiner musikalischen Präsentationen können Sie am Freitag, den 2. Dezember, um 20h sowie am Samstag, den 3. Dezember, um 14h in der Kathedrale Holy Trinity, 31 rue des Jardins, kommen.

Wo: Place de l’Hôtel de Ville, Québec

Wann: 2. bis 4. Dezember, sowie 9. bis 11. Dezember 2011

Öffnungszeiten:

  • Freitag, den 2. und 9. Dezember : 12h-20h
  • Samstag, den 3. und 10. Dezember : 10h-20h
  • Sonntag, den 4. und 11. Dezember : 11h-19h

"Eindrücke aus Bayern" Zitherkonzerte in der Kathedrale Holy Trinity:

  • Freitag, den 2. Dezember, 20h
  • Samstag, den 3. Dezember 14h

Freier Eintritt zu beiden Konzerten - um eine Spende wird gebeten.

Quelle: www.communaute-allemande-quebec.com/