Aktuelles

MP Seehofer blickt auf besonders erfolgreiche Arbeitsmarktpolitik 2011 zurück: Vollbeschäftigung bei unter 25 Jährigen in Bayern

12.01.2012



Der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer blickt zu Beginn des Jahres auf eine erfolgreiche Arbeitsmarktpolitik in 2011 zurück und einen glänzenden Start ins neue Jahr. Im bundesweiten Vergleich war Bayern im Dezember 2011 Spitzenreiter auf dem Arbeitsmarkt, mit einer Arbeitslosenquote von 3,4 Prozent,  gegenüber 4,0 Prozent im Dezember 2010 – so gut waren die Statistiken seit Jahrzehnten nicht mehr. Im Hinblick auf den aktuellen Fachkräftemangel forderte er die Unternehmen auf, sich auf die demographische Entwicklung einzustellen sowie die Qualität und Erfahrung älterer Arbeitnehmer zu nutzen.

„Während wir bei den unter 25-Jährigen Vollbeschäftigung erreicht haben, gibt es noch zu viele ältere Arbeitnehmer ohne Beschäftigung. Gerade jetzt, wo der Beschäftigungsmotor rund läuft und viele Betriebe händeringend Fachkräfte suchen, ist eine überproportional hohe Arbeitslosenquote von 5,4 Prozent bei den Menschen ab 55 Jahren ein Signal dafür, dass sich noch zu wenige Unternehmen den Herausforderungen des demographischen Wandels aktiv stellen. In einer älter werdenden Gesellschaft wird auch der Arbeitsmarkt „älter“. Wettbewerbsvorteile in der Konkurrenz um Fachkräfte werden künftig vor allem die Arbeitgeber haben, die sich am besten auf die Bedürfnisse und das Potenzial älterer Arbeitnehmer eingestellt haben.“

Quelle: www.bayern.de