Head-Image

Aktuelles

Energiemarkt Alberta – Chancen für Umwelttechnik und Anlagenbau – Informationsveranstaltung am 17. September 2012, Nürnberger Akademie

23.08.2012



Kanada verfügt über die drittgrößten Ölreserven der Welt. Von den insgesamt 179 Mrd. Barrel des Landes befinden sich 170 Mrd. Barrel in der Provinz Alberta. Der aktuelle Investitionsbedarf im Energiebereich beträgt 130 Mrd. $, darüber hinaus wird Alberta in den nächsten fünf Jahren 6.1 Mrd. $ in Umwelttechnologie-Projekte investieren.

Alberta-shield

Der Primärenergiesektor in Alberta erlebt seit einigen Jahren einen gigantischen Aufbruch. Steigende Weltmarktpreise für Öl und Gas machen es wirtschaftlich möglich, riesige Lagerstätten von Ölsand und Schiefergas zu erschließen. Die noch junge Industrie verfügt über enorme Wachstumsraten. Um den weiteren Ausbau möglichst nachhaltig und umweltverträglich zu gestalten, möchte die Provinz Alberta bayerische Unternehmen einladen sich mit ihren Produkten und ihrem Know How in den Bereichen Umwelttechnologie, Anlagenbau und Energietechnik zu engagieren. Zu diesem Zweck informiert eine hochrangige Unternehmensdelegation unter Leitung von Minister Cal Dallas, direkt aus erster Hand über die neuen Chancen und Geschäftspotenziale im Primärenergiesektor Nordamerikas.

Die Informationsveranstaltung am 17. September 2012 in dern Nürnberger Akademie (Fax-Anmeldung) richtet sich an Unternehmen aus den Bereichen Anlagenbau, Energie-, Umwelt- und Fördertechnik, die sich in Alberta engagieren wollen und an Information über Beschaffungsbedarfe, Kooperationsmöglichkeiten und Technologieschwerpunkte in der Primärenergiegewinnung interessiert sind.

Beim anschließenden Stehimbiss besteht die Möglichkeit, mit anderen Teilnehmern und den Referenten ins Gespräch zu kommen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu diskutieren.

Die Informationsveranstaltung wird in englischer Sprache stattfinden.

Quelle: bayern-innovativ.de