Head-Image

Aktuelles

22. bis 26. Oktober 2012 – Reise einer Wirtschafts- und Wissenschaftsdelegation nach Québec unter Leitung von Wirtschaftsminister Zeil: Infrastruktur, Entwicklung des Nordens Québecs und Elektromobilität stehen im Vordergrund

11.10.2012



Bild StMWIVT

Der Bayerische Staatsminister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, Herr Martin Zeil (Bild), wird vom 22. bis 26. Oktober 2012 in Begleitung einer etwa vierzigköpfigen Wirtschafts- und Wissenschaftsdelegation die kanadische Provinz Québec (Montréal, Québec Stadt, Sept-Îles) besuchen.

Schwerpunkt der Reise wird das Thema „Infrastruktur“ und Entwicklung des Nordens Québec sein, da sich in diesem Bereich in Québec  sehr gute Möglichkeiten für bayerische Unternehmen bieten. Die begleitende Delegation besteht aus Experten, Geschäftsleuten und Wissenschaftlern aus den Branchen:

Gespräche mit Entscheidungsträgern aus Staat, Wirtschaft und Wissenschaft sollen helfen, die wirtschaftliche Zusammenarbeit zu vertiefen, konkrete Geschäftsmöglichkeiten zu identifizieren und Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern herzustellen. Neben den politischen Gesprächen des Ministers mit der neuen Québecer Regierung sind für die begleitende Wirtschaftsdelegation Unternehmensgespräche, Firmenbesuche sowie ein Besuch der Hafenstadt Sept-Îles geplant.

Außerdem wird Staatsminister Zeil das bayerisch-sächsische Schaufenster Projekt „Elektromobilität Verbindet“, mit seinem internationalen Partner Québec, im Rahmen des Kongresses EV 2012 vorstellen.

Quelle: StMWIVT