Head-Image

Aktuelles

Mercer-Studie zur Lebensqualität 2014: München erste deutsche Stadt, weltweit auf Rang 4 der Städte mit der besten Lebensqualität

24.02.2014



Die Münchener Skyline - Bild Stadt München/Sterflinger

Die bayerische Landeshauptstadt ist die Stadt mit der höchsten Lebensqualität in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt eine weltweite Studie der Beratungsgesellschaft Mercer. Vor allem die hohe Wohnqualität und die exzellente medizinische Versorgung sicherten München erneut den ersten Platz.

Im europäischen Vergleich kommt München auf die dritte Position hinter Wien und Zürich. Im weltweiten Ranking belegt die bayerische Metropole einen beachtlichen vierten Platz unter 223 Großstädten. Nur die neuseeländische Stadt Auckland hat sich hier noch zusätzlich dazwischengeschoben. „Die untersuchten deutschen Städte schneiden gut bis sehr gut ab. Aufgrund der hohen Wohnqualität und der guten medizinischen Versorgung kann München sich den nationalen Spitzenplatz sichern“, so Mercer-Sprecherin Brigitte Ludwig.

Die Ergebnisse der Studie basieren auf 39 Kriterien zur Lebensqualität, die von im Ausland arbeitenden Mitarbeitern (sog. „expatriates“) beurteilt werden. Darunter befinden sich etwa politische, soziale, wirtschaftliche und umweltorientierte Aspekte. Aber auch Faktoren wie persönliche Gesundheit und Sicherheit, Dienstleistungen und Bildungsangebote spielen eine Rolle.

Die Top 5 im Gesamtranking

  1. Wien (Österreich)
  2. Zürich (Schweiz)
  3. Auckland (Neuseeland)
  4. München (Deutschland)
  5. Vancouver (Kanada)

Weitere Platzierungen deutscher Städte: 6. Düsseldorf, 7. Frankfurt, 16. Berlin.

Quelle: www.muenchen.de
Mehr:
www.mercer.com