Head-Image

Aktuelles

Deutsche Nationalmannschaft wird Fußballweltmeister 2014 in Rio de Janeiro

15.07.2014



Die FC Bayern München Spieler werden beim Münchener Flughafen von Karl-Heinz Rumenigge, FC-Vorstands-vorsitzender (2.vl), OB Dieter Reiter (4.vl) und MP Horst Seehofer (6.vl) feierlich empfangen © Bayerische Staatskanzlei

Auch die Bayerische Vertretung in Québec möchte die Möglichkeit nutzen, der deutschen Nationalmannschaft  zum Weltmeisterschaftstitel 2014 zu gratulieren.

Unter den Weltmeistern kommt ein beachtlicher Teil der Spieler vom legendären FC Bayern München, nicht zuletzt der zum weltbesten Torhüter gekürte Manuel Neuer, sowie der Kapitän Philipp Lahm, der Siegestorschütze Mario Götze und der Spielmacher Bastian Schweinsteiger.

In einem packenden und aufregenden letzten Spiel auf Augenhöhe gegen Argentinien hat die Nationalmannschaft einmal mehr bewiesen, dass sie nicht nur über das nötige Können sondern auch über den Willen verfügt,  um sich gegen die besten Fußballteams der Welt durchzusetzen. Dem Bangen um ein Elftmeterschießen setzte schließlich Mario Götze in der 113. Minute ein jähes Ende.

Nicht unerwähnt bleiben sollte die ebenfalls hervorragende Leistung des Trainerstabs und des Betreuerteams, welche neben den 22 Akteuren maßgeblich zum Weltmeistertitel beigetragen haben.