Head-Image

Aktuelles

Europaministerin Dr. Beate Merk reist zu politischen Gesprächen nach Kanada / 25 Jahre Partnerschaft Bayerns mit der Provinz Québec

30.09.2014



Staatsministerin Dr. Beate Merk, MdL - Foto www.mdl-beate-merk.de

Von Dienstag, 30. September bis Freitag, 3. Oktober 2014, reist Bayerns Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen Dr. Beate Merk nach Kanada. Anlass des Besuchs ist das 25-jährige Jubiläum der Partnerschaft des Freistaats Bayern mit der Provinz Québec. Daneben führt die Ministerin zahlreiche politische Gespräche mit Vertretern der Provinzregierung von Québec sowie der kanadischen Bundesregierung etwa zum Freihandelsabkommen CETA, zur Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft- und Wissenschaft und zur Einwanderungspolitik.

Staatsministerin Dr. Merk wird zum 25-jährigen Jubiläum der Partnerschaft Bayern-Québec in Québec Stadt eine Gedenktafel enthüllen und den Anlass in einer feierlichen Abendveranstaltung mit der Ministerin für Internationale Beziehungen Frau Christine St-Pierre und Parlamentariern der Provinz Québec würdigen.

Vorgesehen sind zudem ein gemeinsamer Empfang anlässlich des Tags der deutschen Einheit mit der Deutschen Botschaft in Ottawa, hochrangige politische Gespräche mit Vertretern aus Regierung, Wirtschaft und Kultur, die Eröffnung der neuen Büroräume der Vertretung des Freistaats Bayern sowie die Eröffnung der Veranstaltung „Montréal fête la Bavière“.

Der Bayerische Landtag ist auf der Reise durch Frau Abgeordnete Kerstin Schreyer-Stäblein vertreten.

Infos zu den Terminen der Staatsministerin: www.bayern.de