Head-Image

Aktuelles

Der kanadische Immobiliendienstleister Avison Young eröffnet neues Büro in München

11.03.2015



http://www.avisonyoung.com/

Im Januar 2015 kündigte Avison Young, eine in Toronto ansässige Immobiliendienstleistungsgruppe, die Eröffnung eines neuen Büros in München an. In den letzten sechs Jahren wuchs Avison Young von 11 auf nun 63 Büros in 52 Märkten und von 300 zu mehr als 1700 Immobilienangestellten in Kanada, den USA und Europa.

Avison Young bahnte seine europäische Präsenz im April 2014 an, als es NAI Haywards erwarb und neue Büros in London und Thames Valley eröffnete. Die Eröffnung in München folgt den jüngst gestarteten Deutschland Geschäftsgängen von Avison Young in Frankfurt im Dezember 2014. (…)

„Deutschland ist das Triebwerk der europäischen Wirtschaft“, so Mark Rose, Vorsitz und Geschäftsführer  von Avison Young, „und indem wir ein Büro in München eröffnen (…), befestigen wir schnell unsere Präsenz im Land, während wir das Potential für weitere Expansionen ankurbeln.“

Avison Youngs neues Büro wird in der Theatinerstraße 11 in den Fünf Höfen, mitten im Herzen des Münchner Geschäftsviertels liegen.

München und Umgebung sind als eine der dynamischsten Regionen in Europa gelistet. Wichtige Ranglisten haben zum wiederholten Male gezeigt, dass die bayerische Landeshauptstadt unter den führenden  Wirtschaftsstandorten ist. Ungefähr 1,47 Millionen Menschen leben in München, Deutschlands drittgrößter Stadt. Die Arbeitslosenquote des Bayerischen Freistaates liegt bei 4,9% und ist die niedrigste von allen Bundesländern. Der Dienstleistungssektor ist die dominanteste Industrie der Region und macht 76,7% des BIP von München aus. Die verarbeitende Industrie trägt 23,3% zu dem Münchner BIP bei. Der Münchner Immobilienmarkt ist der drittgrößte in Europa, nach Paris und London. Des Weiteren ist München der führende Investitionsmarkt von Handelsimmobilien in Deutschland. Investitionstransaktionen stiegen um beinahe 30% jährlich in 2014.

Quelle: www.prnewswire.com