Head-Image

Aktuelles

Delegationsreise nach Kanada im September 2015 mit StS Pschierer geplant / Luft- und Raumfahrt, Film und Games

17.03.2015



Franz Josef Pschierer - Foto: www.bayern.de

Der Bayerische Staatssekretär für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, Franz Josef Pschierer, leitet eine Delegationsreise nach Montréal (Québec, Kanada) vom 29. September bis 03. Oktober 2015. Sie wird gemeinsam mit Bayern International und der Vertretung des Freistaats Bayern in Québec organisiert.

Das Angebot der Reise richtet sich an Unternehmensvertreter und Wissenschaftler aus der Luft- und Raumfahrtbranche, an die Filmbranche, insbesondere an Produzenten, und an Unternehmen aus der Games-Branche.

Ziel der Reise im Bereich der Luft- und Raumfahrtbranche ist, den bayerischen Firmen den Markteinstieg bzw. -ausbau in Kanada durch Gespräche mit Québecer Firmen und Kooperationspartnern zu erleichtern. Ebenso sollen die Kontakte auf wissenschaftlicher Ebene ausgebaut werden. Geplant ist ein Symposium mit Wissenschaftlern und Unternehmen beider Regionen u. a. zu den Themen Propulsion, neue Werkstoffe und ICT. 

Mit der Delegationsreise im Bereich Film soll die seit vielen Jahren bestehende Partnerschaft zwischen der Québecer und der bayerischen Filmbranche gepflegt und gestärkt werden. Geplant ist u. a., ein Koproduzenten-Treffen im Rahmen der Partnerschaft zwischen dem Film-FernsehFonds Bayern (FFF Bayern) und der Société de Développement des Entreprises Culturelles (SODEC) in Montréal zu veranstalten. Dieses knüpft an zahlreiche gemeinsame Veranstaltungen und Kooperationen u. a. in Paris, Montreal und München an. 

Mit der Delegationsreise im Bereich Games soll die Partnerschaft zwischen der Québecer und der bayerischen Gamesbranche gestärkt werden. Neben Treffen mit einschlägigen Unternehmen und Branchenvertretern in Montreal gibt die Teilnahme an der Delegationsreise auch die Möglichkeit, mit Vertretern der Luft- und Raumfahrtbranche sowie der Filmbranche (Transmedia) intensive Kontakte herzustellen.

Partner der Reise sind die Bayerische Forschungsallianz (BayFOR, WKS Bayern-Québec), das Cluster bavAIRia, der FFF Bayern, der Games Hub im WERK1 und Games Bavaria Munich e. V..

Alle weiteren Infos und Anmeldungsformulare finden Sie hier: http://www.bayern-international.de/newsroom/ganz-neu-delegationsreise-nach-kanada-geplant-fuer-luft-und-raumfahrt-film-und-games/