Head-Image

Aktuelles

Ausschreibung für gemeinsame Industrieprojekte in Forschung & Entwicklung Deutschanld/Kanada

26.09.2016



Der Nationale Forschungsrat Kanadas (NRC) und das deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) stellen öffentliche Mittel für gemeinsame Projekte zur Verfügung. Der Zugang zu diesen wird durch das ZIM Programm (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand für KMU) des BMWi in Deutschland und durch das Assistenzprogramm für Industrieforschung des Nationalen Forschungsrat Kanadas (NRC-IRAP) ermöglicht. Das NRC-IRAP und die AiF Projekt GmbH (Projektmanagementsagentur des BMWi) werden den Pojektteilnehmern jegliche notwendige Unterstützung während der Unterbreitung, Evaluation und dem Monitoring des Projekts anbieten. 

Die Ergebnisse des Projekts sollen zur Entwicklung kommerzieller Produkte, Prozesse und/ oder technischen Dienstleistungen beitragen. Die Projekte müssen folgende Anforderungen erfüllen:

  • Das Konsortium muss mindestens 2 unabhängige Unternehmen umfassen, davon jeweils eines aus Kanada und eines aus Deutschland, die umfangreich zum Projekt beitragen.  Die Teilnahme von Forschungsinstituten und anderen Unternehmen als zusätzliche Partner oder Subunternehmer gemäß den Regulationen des jeweiligen Landes sind willkommen.
  • Das Projekt sollte einen klaren Vorteil und gesteigerten Wert als Folge der Kooperation der Teilnehmer der beiden Rechtsordnungen haben (z.B. erhöhte Innovationskraft, kommerzielle Leads, Zugang zu F&E Infrastruktur, neue Anwendungsbereiche, etc.)
  • Die Projektdauer sollte 2 Jahre nicht überschreiten. Eine Verlängerung um 1 Jahr kann durch die beiden Länder gewährt werden, sofern deren Benötigung ausreichend gerechtfertigt wird.

Die Bewerbungsfrist endet am 30. November 2016. Erwartete Rückmeldung über Entscheidung: 21. Dezember 2016

Weiteren Details, Dokumente und Bewerbungsformulare:
Kanada: http://www.nrc-cnrc.gc.ca/eng/about/global/proposals/canada_germany.html
Deutschland: http://www.zim-bmwi.de/internationale-fue-kooperationen/ausschreibungen