Head-Image

Erfolgsgeschichten



Pfaff-Silberblau Verkehrstechnik aus Kissing, Bayern, wartet die neuen Züge für Kanadas größte U-Bahn in Montréal



Hebebühne für Züge (hier den französischen TGV) von Pfaff-Silberblau, Foto: Pfaff-Silberblau

Für die Wartung ihrer neuesten Schienenfahrzeuge hat sich die „Société de Transport de Montréal“ (STM) von Pfaff-silberblau Verkehrstechnik GmbH, Kissing (Vorort von Augsburg), mit leistungsstarker Hebetechnik ausrüsten lassen. Im Mai 2014 wurde eine Hubanlage des Kissinger Verkehrstechnik-Spezialisten im STM-Depot Youville in Montreal eingebaut.

Die Anlage ist 160 Meter lang und hebt einen kompletten Zug mit 9 Wagen und einem Gesamtgewicht von bis zu 306 Tonnen um 1,7 Meter an – und das synchron mit einer maximalen Abweichung von nur +/- 3mm auf der gesamten Länge des Zugs. Bei der Ausschreibung des prestigeträchtigen Projektes setzte sich Pfaff-Silberblau gegen zahlreiche internationale Wettbewerber durch.

Die Metro in Montreal ist mit täglich 900.000 Fahrgästen die meistgenutzte U-Bahn Kanadas. Für ihre neuen 468 MPM-10 Fahrzeuge, die aus 9 gekoppelten Wagen bestehen und auf leisen und erschütterungsarmen Gummireifen statt auf Stahlrädern fahren, wurde es notwendig, das Depot in Youville mit der neuesten Hebetechnik auszurüsten, um die Drehgestelle dieser modernen Schienenfahrzeuge in regelmäßigen Intervallen zu warten und zu wechseln.

Die Auftragserteilung erfolgte bereits 2011. Nach der Werksabnahme durch STM und der Fertigung eines Prototyps verschiffte Pfaff-Silberblau die Anlage in 18 Containern mit einem Gesamtgewicht von 280 Tonnen nach Nordamerika. Ende 2013 nahm das Kissinger Technikerteam die Montage im Dépôt Youville gemäß den strengen Auflagen der kanadischen Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen auf. Erwartungsgemäß verlief die Installation reibungslos, so dass Pfaff-Silberblau Verkehrstechnik die Anlage fristgemäß an die Société de Transport de Montréal übergeben und in Betrieb nehmen konnte.

Quelle: www.presseagentur.com
Video der STM ansehen (auf Französisch): www.youtube.com