Head-Image

Wussten Sie dass...



Das Fischerstechen in Seehausen



Erstmalig Ende des 19. Jahrhunderts anlässlich einer Hochzeit durchgeführt und 1985 wiederbelebt, erfreut sich das Fischerstechen jedes Jahr großer Beliebtheit. Jeden 15. August, an Maria Himmelfahrt, treten 24 junge Burschen aus dem Dorf an, um von neuem den Fischerkönig zu ermitteln. Zwei Boote werden zu diesem Zweck mit Holzbrettern verlängert. An deren Enden stehen die Kontrahenten, mit Lanzen bewaffnet und versuchen ihr Gegenüber ins Wasser zu befördern. Ähnliche Wettkämpfe werden auch im (europäischen) Ausland und hier insbesondere in Frankreich veranstaltet.

Quelle: www.seehausen-am-staffelsee.de