Wussten Sie dass...

Lebkuchen und Glühwein - unsere Lieblingsrezepte für Weihnachten!



Lebkuchen © Bayerisches Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten

Vor allem in Bayern, aber auch in ganz Deutschland, kommt dem Advent eine ganz besondere kulinarische Bedeutung zu. Einige Backwaren, wie beispielsweise Lebkuchen, werden nur zu dieser Zeit des Jahres in Konditoreien angeboten. Neben dem Glühwein, stellen die Lebkuchen eine langjährige deutsche Tradition dar und gehören unabdingbar zur Adventszeit.

Machen Sie es sich an einem kleinen Kaminofen gemütlich und lassen Sie sich von unseren Lieblingsrezepten in den bayerischen Advent entführen!

Glühwein (ca. 1L)

Vermischen Sie 400 mL Wasser mit 2 Packungen Spezialgewürz « Glühwein» und 2 Packungen Schwarztee. Fügen Sie zusätzlich folgende Zutaten hinzu:

  • ½ L Rotwein
  • 100 mL Orangensaft
  • 25 mL Rum
  • 25 mL Amaretto
  • 2 c.à.s. Honig
  • 1 c.à.s. Zucker
  • Nelken, Zimtstangen und Zitronensaftkonzentrat zur Geschmacksverfeinerung

Honiglebkuchen

  • 450 g Honig
  • 250g Zucker
  • 500g Mehl
  • 3-4 Eier
  • 2 EL Sultaninnen
  • 50g Zitronnat
  • 50g Orangeat
  • 10g Lebkuchengewürz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 25g Mandeln
  • 125g Haselnüsse

Den Honig erwärmen, bis dieser flüssig ist. Dann allen anderen Zutaten (bis auf Mandeln und Haselnüsse) untermischen und das Ganze zu einem festen Teig kneten.

Den Teig gleichmäßig auf einem Backblech verteilen und mit Nüssen dekorieren. Bei 150 ° C ca. 40 min. im Ofen backen lassen.

Bestreichen Sie die noch warmen Lebkuchen zuletzt mit einer dünnen Schicht Zuckerglasur.

Quelle