Wussten Sie dass...

Gmund Papier goes Hollywood



Bild © http://de.gmund.com/

Die Gewinner der 87. Oscar® Verleihung in Los Angeles am 22. Februar 2015 waren Julianne Moore, Eddie Redmayne, Alejandro González Iñárritu und viele andere. Das weiß fast jeder.

Was weniger Leute wissen, ist, dass die 24 Umschläge für die Preisverleihung von der bayerischen Firma Gmund hergestellt wurden.

Die Büttenpapierfabrik Gmund mit Sitz in Gmund am Tegernsee im oberbayerischen Manfalltal ist ein Familienbetrieb mit rund 120 Mitarbeitern.  Sie besteht seit 1829 und wird heute in vierter Generation von Florian Kohler geleitet .

Gmund Papier ist spezialisiert auf die Herstellung von hochwertigen Papieren und Kartons. Ob für die Oscar-Verleihung, die VIP-Einladungen zu den Filmfestspielen in Cannes, das Königshaus von Jordanien, die Regierung von Abu Dhabi oder internationale Marken wie Microsoft oder BMW – Gmund Papier stellt hochwertiges Feinstpapier für diese Anlässe her.

Der offizielle Academy Awards® Designer Marc Friedland aus Los Angeles ist seit Jahren Liebhaber von Gmund Papieren. Die Mikroprägung, die Brillanz und die schimmernden Goldpartikel machen das Gmund Papier so besonders, dass er dieses für die Oskarverleihung 2015 ausgewählt hat.

Quelle: de.gmund.com