Head-Image

Wussten Sie dass...



Die Romantische Straße



Rothenburg ob der Tauber (c) Rothenburg Tourismus Service

Die Romantische Straße bietet viele Superlative. Mit ihrem Bestehen seit 1950 ist sie nicht nur die älteste deutsche Ferienstraße, sondern auch die Bekannteste und zudem die Beliebteste. Der Name ist Programm: von Würzburg nach Füssen, vom Main bis zu den Alpen kann man das romantisch-mittelalterliche Bayern kennenlernen.

Neben den abwechslungsreichen Landschaften sind Städte wie Würzburg mit seiner fürstbischöflichen Residenz (UNESCO-Welterbe), Tauberbischofsheim mit seinen Fachwerkhäusern, Nördlingen mit der einzig vollständig erhaltenen Stadtmauer Deutschlands, Augsburg, die Fuggerstadt mit ihren Renaissance-Fassaden und natürlich Füssen, die Stadt der Königsschlösser besondere Highlights.

Daneben gibt es aber auch viel Verstecktes entlang der Strecke zu entdecken, nicht zuletzt das Dorf Rothenburg ob der Tauber, welches für zahlreiche Kinoproduktionen -- nicht zuletzt für ein paar Luftaufnahmen von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ -- die Filmkulisse gab.

Die Möglichkeiten für Besucher der romantischen Straße sind vielfältig. Ob mit dem Reisebus, dem Auto, dem Motorrad, dem Fahrrad oder auch zu Fuß – auf der Ferienstraße kann Bayern von Nord nach Süd in beliebigem Tempo und auf beliebige Art und Weise durchkreuzt und genossen werden.

Mehr: www.romantischestrasse.de